Marzipan Eierlikör mit Wodka und Sahne

2016-12-05
Marzipan Eierlikör mit Wodka und Sahne
  • Vorbereitung: 5m
  • Koch Zeit: 15m
  • Fertig in: 20m

Marzipan Eierlikör mit Wodka und Sahne. Mit dieser Anleitung einen Eierlikör mit Marzipan selber machen. So einfach wird das Eierlikör Weihnachtsrezept mit Marzipanrohmasse und Schlagsahne gemacht. Jetzt ausprobieren!

So wird Marzipan Eierlikör mit Wodka und Sahne gemacht

Zutaten

  • 700 ml Wodka
  • 500 ml Schlagsahne
  • 200g Zucker
  • 350 g Marzipanrohmasse
  • 12 Eigelb
  • 2 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Schritt1

Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Marzipanrohmasse in einem Kochtopf geben.

Schritt2

bei geringer Hitze unter rühren erhitzen, bis die masse cremig ist.

Schritt3

Die sahne und den Wodka dazugeben und weitere 10 Minuten unter rühren erhitzen.

Schritt4

Den Eierlikör in Flaschen abfüllen.

Was ist Marzipan?

Marzipan (das oder der[1]) ist eine Süßware aus gemahlenen Mandeln, Zucker und – je nach Herkunft – beigefügten Aromastoffen. Die aus blanchierten und geschälten Mandeln und Zucker hergestellte Masse wird als Marzipanrohmasse bezeichnet; das Verhältnis von Rohmasse und weiterem zugesetztem Zucker bestimmt die Qualität des Marzipans. Weltbekannt sind das Lübecker Marzipan, das Mazapán de Toledo und das Königsberger Marzipan. Hochburgen für die Marzipanproduktion sind Toledo (Spanien), Aix-en-Provence (Frankreich) und Lübeck (Deutschland).

 

 

Durchnittliche Bewertung

(5 / 5)

5 5 1
Bewerte dieses Rezept

1 Menschen Bewerte dieses Rezept

Related Recipes:
  • Eierlikör Weihnachten Rezept

    Eierlikör Weihnachten Rezept

  • Lebkuchen Eierlikör mit Zimt Rezept

    Lebkuchen Eierlikör mit Zimt Rezept

  • Rum Eierlikör Rezept mit Captain Morgan

    Rum Eierlikör Rezept mit Captain Morgan

  • Toffifee Eierlikör mit Wodka

    Toffifee Eierlikör mit Wodka

  • Falscher Eierlikör Rezept mit Kondensmilch

    Falscher Eierlikör Rezept mit Kondensmilch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.